Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Spritze spontan: Corona-Impfung für alle und ohne Termin
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Spritze spontan: Corona-Impfung für alle und ohne Termin in Bad Belzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 29.07.2021
Bereit für die Corona-Impfung.
Bereit für die Corona-Impfung. Quelle: Lisa Neugebauer
Anzeige
Bad Belzig

Noch keinen Corona-Schutz? Der Landkreis Potsdam-Mittelmark bietet am Freitag, 30. Juli, Erstimpfungen gegen das Corona-Virus an. In der Impfstelle vor der Klinik „Ernst von Bergmann“ gibt es für alle spontanen Interessenten die lebensrettende Spritze. Termine sind dafür nicht nötig. Das sagte der Sprecher der Kreisverwaltung, Kai-Uwe Schwinzert, der MAZ.

Impfstelle bis 21 Uhr geöffnet

„Das Angebot richtet sich an alle, die noch nicht geimpft sind, und das jetzt nachholen möchten“, erklärte Schwinzert. Die Impfstelle sei am 30. Juli in der Zeit von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Wer sich also spontan entscheidet, kann sich einfach anstellen und sich die Spritze geben lassen. „Wir denken, das ist ein gutes Angebot, auch gerade wegen der langen Öffnungszeit“, so der Sprecher.

Zwei Impfstoffe in Bad Belzig zur Auswahl

Nach Angaben von Schwinzert können die Impfwilligen sogar wählen zwischen den Impfstoffen von Biontech-Pfizer sowie Johnson und Johnson. Das Serum des letztgenannten Herstellers muss nur einmal verabreicht werden.

In Brandenburg an der Havel gibt es schon an diesem Samstag, 24. Juli, einen Impftag ohne Termine.

Impfwillige müssen ihren Personalausweis, die Gesundheitskarte und den Impfpass mitbringen.

Von hms