Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Im Bad Belziger Klinkengrund steigt eine große Party
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Im Bad Belziger Klinkengrund steigt eine große Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 25.09.2019
Auch der Bad Belziger CVJM ist am Freitag mit einer riesigen Hüpfburg im Klinkengrund anzutreffen. Quelle: Christiane Sommer
Bad Belzig

„Das rohe Ei“ lautet der Titel des ersten Stadtteilfestes, das am Freitag, 27. September, im Bad Belziger Wohngebiet Klinkengrund gefeiert wird. Der Stadtteiltreff „Klinke 1“ sowie die Stadtwerke Bad Belzig laden dazu auf den Parkplatz des Edeka-Marktes in der Friedrich-Schiller-Straße ein.

Gemeinsam mit vielen Partnern aus dem Kiez und der umliegenden Region haben die Organisatoren ein kostenloses Fest für alle Bewohner auf die Beine gestellt. Das Fest solle auch dazu dienen, ein Zeichen zu setzen und auf die aktuelle Lage im Wohngebiet aufmerksam zu machen, heißt es in der Ankündigung.

>>> Lesen Sie auch: Das will Quartiersmanagerin Lydia Näther für die Klinke

Bei dem Fest und mit der Bad-Belziger-Tafel-Challenge sollen Spendengelder für das Quartiersmanagement gesammelt werden. Außerdem soll für die „Klinke 1“ eine Fotoleinwand mit der Überschrift „Wir für den Klinkengrund“ entstehen.

Die Besucher können sich unter anderem auf die 20 Meter lange Hüpfburg des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) freuen, der das Fest unterstützt. Außerdem stellt der Brandenburger Sportbund eine sechs Meter hohe Kletterwand zur Verfügung, der Seniorenchor sorgt für Unterhaltung und am Stand der Stadtwerke können die Gäste am Glücksrad kleine Preise erdrehen.

Stadtteilfest im Klinkengrund Bad Belzig am Freitag, 27. September, von 14 bis 18 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in der Friedrich-Schiller-Straße 44.

Von Josephine Mühln

Kontrolle am Dienstag in Lütte. Der gestoppte Kia-Fahrer saß ohne das nötige Dokument am Steuer. Außerdem musste gegen den Beifahrer eine Anzeige erstattet werden.

25.09.2019

Die Kirchengemeinde Lühnsdorf lädt für Sonntag zum Erntedankgottesdienst in die Dorfkirche ein. In Lütte findet außerdem der Ökumenische Jugendumwelttag statt – mit einem Überraschungskonzert.

25.09.2019

Sonia Libera Metlica ist die letzte noch lebende ehemalige Insassin des KZ Roederhof in Bad Belzig. Die 91-Jährige ist fast wohlauf. Indes kommt ein traurige Nachricht aus dem Ural.

25.09.2019