Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Vorfahrt genommen: Mädchen prallt im Bus gegen eine Scheibe
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Vorfahrt genommen: Mädchen prallt im Bus gegen eine Scheibe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 29.07.2019
Ein Toyota hat an der Einmündung Niemegker Straße/Brücker Landstraße einem Linienbus die Vorfahrt genommen. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Bad Belzig

Ein aufmerksamer Busfahrer hat am Montagmorgen einen schlimmeren Unfall an der Einmündung Niemegker Straße/Brücker Landstraße in Bad Belzig verhindert. Er trat rechtzeitig auf die Bremse, als ihm eine Toyota-Fahrerin die Vorfahrt nahm – und entging so einer Kollision. Die Autofahrerin fuhr unbehelligt davon.

Durch die Gefahrenbremsung prallte jedoch ein siebenjähriges Mädchen, das als Fahrgast im Bus unterwegs war, gegen eine Scheibe und wurde leicht im Gesicht verletzt. Rettungskräfte behandelten das Kind noch am Unfallort.

Anzeige

Die Polizei konnte die Toyota-Fahrerin ausfindig machen. Gegen die 75-Jährige wird wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von MAZ