Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Mutmaßlicher Wolfsangriff in Lübnitz: Kälber und Mutterkuh tot
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Mutmaßlicher Wolfsangriff in Lübnitz: Kälber und Mutterkuh tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 30.04.2020
Drei Kälber und eine Mutterkuh hat der Wolf auf der Koppel von Familie Jeremias in Lübnitz gerissen.
Drei Kälber und eine Mutterkuh hat der Wolf auf der Koppel von Familie Jeremias in Lübnitz gerissen. Quelle: Privat
Lübnitz

Drei junge Kälber und eine Mutterkuh, alle tot. Mutmaßlich gerissen von einem Wolf – trotz eines fast zwei Meter hohen Wolfszauns mit fünf Stahldrähte...