Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Mutmaßlicher Wolfsangriff in Lübnitz: Kälber und Mutterkuh tot
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Mutmaßlicher Wolfsangriff in Lübnitz: Kälber und Mutterkuh tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 30.04.2020
Drei Kälber und eine Mutterkuh hat der Wolf auf der Koppel von Familie Jeremias in Lübnitz gerissen. Quelle: Privat
Lübnitz

Drei junge Kälber und eine Mutterkuh, alle tot. Mutmaßlich gerissen von einem Wolf – trotz eines fast zwei Meter hohen Wolfszauns mit fünf Stahldrähte...