Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Vize-Kanzler Olaf Scholz fährt Mähdrescher
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz

Besuch auf dem Syring-Hof in Zauchwitz: Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD) fährt Mähdrescher

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 30.07.2021
Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD) fuhr Mähdrescher. Wie es geht, zeigte ihm vorher Erik Fechner, Pflanzenbauleiter und Erntekapitän auf dem Syringhof.
Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD) fuhr Mähdrescher. Wie es geht, zeigte ihm vorher Erik Fechner, Pflanzenbauleiter und Erntekapitän auf dem Syringhof. Quelle: Privat
Anzeige
Zauchwitz

Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat am Freitag einen Abstecher ins Potsdamer Umland gemacht. Er besuchte den Syringhof in Zauchwitz und half ein bisschen bei der Getreideernte mit. Der Vize-Kanzler drehte eine Runde mit dem Mähdrescher. Wie das geht, zeigte ihm vorher Erik Fechner, Pflanzenbauleiter und Erntekapitän auf dem Syringhof.

Erntehelfer: Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD) im Mähdrescher. Quelle: Privat

Scholz traf sich vorher zu einer kleinen Gesprächsrunde direkt am Acker, zu der Vertreter des Brandenburger Landes- und des mittelmärkischen Kreisbauernverbandes eingeladen hatten. Sie thematisierten beispielsweise Probleme der Tierhaltung, den Auflagenwahn der Politik und die geringen Erzeugerpreise.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Auch die umstrittene Privatisierungspraxis von Äckern und Felder durch die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) kam zur Sprache.

Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD) besuchte den Syringhof in Zauchwitz. In kleiner Gesprächsrunde kamen die Probleme der Landwirte zur Sprache. Quelle: Privat

Von maz-online