Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Falscher Polizist fragt Seniorin in Beelitz am Telefon aus
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz

Falscher Polizist fragt Seniorin in Beelitz am Telefon aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 28.07.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz

Ein Trickbetrüger hat am Montagnachmittag versucht eine 86-jährige Frau in der Theodor-Stormstraße in Beelitz zu übertölpeln. Er gab sich am Telefon als Polizist aus und behauptete, dass in der Nachbarschaft Einbrecher ertappt und geflüchtet seien.

Diebe haben angeblich Zettel mit Namen verloren

Dabei hätten sie einen Zettel mit dem Namen der Seniorin verloren, auf dem vermerkt sei, dass sie größerer Summen Bargeld im Haus habe. Der falsche Polizist wollte wissen wie viel Geld und Schmuck sie wo im Haus aufbewahre. Die Seniorin legte auf.

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die benachrichtigte Polizei betont, dass diese genau das richtige Verhalten gewesen sei. Scheuen Sie sich nicht, beim geringsten Verdacht solche Gespräche zu beenden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Amtsanmaßung.

Von MAZonline