Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Fast 4000 Unterschriften für Erhalt der Beelitzer Eichen übergeben
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz

Fast 4000 Unterschriften für Erhalt der Beelitzer Eichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 29.09.2020
Am Brandenburger Landtag: Vertreter des Beelitzer Ortsverbandes der Grünen übergaben die Petition zum Erhalt der Eichen. Quelle: Jens Steglich
Anzeige
Beelitz/Potsdam

Eine Abordnung der Beelitzer Grünen hat am Dienstag am Brandenburger Landtag eine Petition mit fast 4000 Unterschriften an die Fraktionen übergeben, in der ein Erhalt von 13 alten Eichen gefordert wird. Die Bäume sollen beim Ausbau der Brücker Straße (B 246) in Beelitz gefällt werden.

Lesen Sie auch:

Anzeige

Ausbau der B 246 in Beelitz: Widerstand gegen geplante Fällung der alten Eichen

Vollsperrung bis Ende 2021: Landesbetrieb baut B 246 in Beelitz aus

Der Landesstraßenbetrieb begründet die Fällungen mit dem Bau eines Gehwegs an der Straße. Er wird in der Petition aufgefordert, eine Gehwegvariante zu prüfen, die den Erhalt der Eichen ermöglicht. Ein Vorschlag dazu soll am Mittwoch bei einem Treffen mit dem Chefplaner des Landesbetriebs unterbreitet werden. Die Petition ist mit der generellen Forderung verbunden, für den Straßenausbau neue Konzepte anzuwenden, die den Schutz und Erhalt von Bäumen sichern.

Von Jens Steglich