Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Fichtenwalde dankt seinen Rettern
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz Fichtenwalde dankt seinen Rettern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 30.07.2018
Will mit dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Fichtenwalde ein Fest organisieren: Ortsvorsteher Tilo Köhn. Quelle: Heinz Helwig
Anzeige
Fichtenwalde

Fichtenwalde will seinen Rettern danken. Für die Feuerwehrleute und weitere engagierte Helfer soll am 11. August gegen 16.30 Uhr ein Fest auf dem Marktplatz organisiert werden, sagte Ortsvorsteher Tilo Köhn. Der Waldbrand, der Fichtenwalde bedroht hatte, gilt inzwischen als gelöscht. Der Großeinsatz sei laut der Kreissprecherin Andrea Metzler am Sonntag um 18 Uhr beendet worden. Für die nötigen Brandwachen werden die privaten Waldbesitzer mit in die Pflicht genommen.

„Wir sind alle ein bissel müde und geschafft“, schildert Tilo Köhn die Lage im Ort, der nach dem Brandausbruch nur knapp einer Evakuierung entgangen war. „Es gibt das tiefe Bedürfnis im Ort, sich bei den Einsatzkräften und Helfern zu bedanken“, sagte er. Bei dem Fest, das der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam mit dem Ortsvorsteher und mit Unterstützung der Fichtenwalder organisieren werden, „wollen wir die Feuerwehrleute mit einem großen Hallo auf dem Marktplatz begrüßen“.

Von Jens Steglich