Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Gast verprügelt Kellner
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz Gast verprügelt Kellner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 28.05.2018
Ein Kellner musste nach einer Schlägerei von Rettungskräften behandelt werden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Beelitz

In den letzten Zügen einer geschlossenen Veranstaltung haben sich am frühen Sonntagmorgen, in einem Beelitzer Restaurant ein Gast und ein Kellner gestritten. Die Meinungsverschiedenheit eskalierte so sehr, dass der Gast dem Kellner zunächst ins Gesicht schlug.

In weiterer Folge verließen die Beiden das Restaurant, um sich wohl außerhalb „auszusprechen“. Dort jedoch griff der tatverdächtige Gast den Kellner erneut an und traktierte diesen mit Schlägen und Tritten in den Bauch. Obwohl der Geschädigte dann zu Boden ging, schlug und trat der Tatverdächtige weiter auf ihn ein, bevor er den Ort in unbekannte Richtung verließ.

Anzeige

Tatverdächtiger mit Gästeliste identifiziert

Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen mit der Gästeliste (einen 28-jährigen Potsdamer) schnell ermitteln, aber nicht mehr festnehmen.

Der geschädigte 34-jährige Kellner musste vor Ort noch durch Rettungskräfte behandelt und später in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zu Körperverletzungsdelikten aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZ Online