Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Kollision auf der A 9 bei Beelitz – zwei Schwerverletzte
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz

Kollision auf der A 9 bei Beelitz: Zwei Schwerverletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 27.12.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz

Ein 40-jähriger Rumäne war Heiligabend auf der A 9 zwischen den Anschlussstellen Beelitz-Heilstätten und Beelitz in Richtung Berlin unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzleitplanke. Beim Versuch, den Pkw wieder zurück auf die Fahrbahn zu lenken, stieß er mit dem Pkw Hyundai eines 31-jährigen Berliners zusammen.

Beide Fahrzeuge kamen ins Schleudern und erst auf dem Grünstreifen zum Stehen. Durch den Unfall wurden zwei Personen schwer sowie zwei weitere Personen leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Während der Bergung der verletzten Personen und der Räumung der Unfallstelle kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Richtungsfahrbahn.

Von MAZ