Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Lkw-Reifen platzt: Zwei Verletzte
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz Lkw-Reifen platzt: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 26.11.2019
Quelle: dpa
Beelitz

Zwei Verletzte gab es auf der Bundesautobahn 9, als am Montagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Beelitz Heilstätten und Beelitz in Fahrtrichtung Leipzig einem Lkw der linke Vorderreifen geplatzt war. Der 48-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über den Lastzug. Der brach aus der Spur aus, kreuzte alle drei Fahrspuren und prallte gegen die Mittelleitplanke. Durch Reifenteile wurde ein in gleicher Richtung fahrender Pkw beschädigt und dessen Fahrer verletzt. Sowohl der Lastwagenfahrer als auch der Autofahrer wurden verletzt und bedurften medizinischer Versorgung. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Abschleppunternehmen bargen die beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 33 000 Euro.

Von MAZonline

Lilly und Margriet, zwei Pferde mit einer Zugkraft von jeweils zehn bis 15 Pferdestärken, pflügen in einem Kiefernwald zwischen Borkwalde und Fichtenwalde. Sie hören aufs Wort und haben eine Mission: Den Boden bereiten für einen neuen Mischwald.

26.11.2019

Erst wurde der stark betrunkene Fahrgast im Bus nach Beelitz nur verbal ausfällig, an einer Haltestelle aber steigerte er sich in seine Wut so tief hinein, dass er dem Busfahrer ins Gesicht schlug. Die eintreffende Polizei kannte ihren „Dauerkunden“ schon.

25.11.2019

Die Landwirte tragen ihren Protest gegen die Agrarpolitik auf die Straße. Zur Sternfahrt nach Berlin rechnet die Polizei mit 5000 Traktoren aus dem gesamten Bundesgebiet. Auf den Straßen wird es dann eng.

23.11.2019