Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Autofahrer volltrunken: Unfall auf Beelitzer Supermarkt-Parkplatz
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz

Polizei Potsdam Mittelmark: Betrunkener Autofahrer baut Unfall in Beelitz - mehr als drei Promille

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 19.01.2021
Atemalkoholtest.
Atemalkoholtest. Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz

Unter extrem hohen Alkoholeinfluss hat ein Autofahrer einen Parkplatzunfall in Beelitz gebaut.

Der 50-Jährige hatte am Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Discounters in der Clara-Zetkin-Straße mit seinem VW ausparken wollen. In dem Moment fuhr jedoch ein Skoda an ihm vorbei und es kam zum Zusammenstoß mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten rasch auf, wie betrunken der Unfallverursacher wirkte. Ein Atemalkoholtest bestätigte dies eindrücklich. Der Mann pustete sich auf 3,85 Promille. Er musste sein Auto stehen lassen, sich einer Blutprobe unterziehen und bekam eine Anzeige.

Von MAZonline