Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Polizei stoppt volltrunkenen Ladendieb
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz Polizei stoppt volltrunkenen Ladendieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 08.01.2020
Ein betrunkener 33-Jähriger hat am Dienstag die Polizei in Beelitz beschäftigt. Quelle: dpa
Beelitz

In einem Getränkemarkt in Beelitz hat die Polizei am Dienstagabend einen alkoholisierten Ladendieb gestellt.

Mitarbeiter des Markts riefen gegen 21:20 Uhr die Polizei und meldeten einen 33-Jährigen, den sie beim Ladendiebstahl erwischt hatten und der außerdem weitere Kunden bepöbelt hatte.

Ein Alkoholtest beim Ladendieb ergab einen Wert von 3,15 Promille. Die Polizisten nahmen den 33-Jährigen in Gewahrsam. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Von MAZonline

In den Kommunen Beelitz, Michendorf, Nuthetal und Seddiner See stehen dieses Jahr spannende Weichenstellungen an. Es geht um große Vorhaben und kleine Experimente, um den Bau von Brücken, Radwegen und Bahnhofsvorplätzen. Was 2020 wichtig ist.

07.01.2020

In Beelitz kam ein Mann auf eine denkbar unvernünftige Idee: Er zündete Feuerwerksraketen aus seiner Wohnung ab. Das rief natürlich die Polizei auf den Plan.

06.01.2020

Am Donnerstag wurde in Fichtenwalde eine junge Hündin gefunden, offenbar wurde die blinde Pudel-Doodle-Dame ausgesetzt. Zahlreiche Menschen haben sich seitdem gemeldet und wollen sie adoptieren – doch das ist frühestens in einem Monat möglich.

05.01.2020