Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Mehrere Verletzte bei zwei Unfällen auf A9
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz Mehrere Verletzte bei zwei Unfällen auf A9
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.11.2019
Ein Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf einem Polizeiwagen. Bei zwei Unfällen auf der A9 wurden am Donnerstag mehrere Menschen verletzt. Quelle: dpa
Brück/Beelitz

Auf der Bundesautobahn A9 in Richtung Potsdam haben sich am Donnerstag kurz hintereinander zwei Autounfälle zwischen Brück und Beelitz ereignet. Ein 56-Jähriger war am Nachmittag zu schnell mit seinem Mercedes unterwegs und kam rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen die Leitplanke und stieß dann mit einem Opel zusammen, in dem neben dem 32-jährigen Fahrer noch ein 41-jähriger Beifahrer saß.

Die Insassen beider Fahrzeuge wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Strecke wurde vorübergehend gesperrt, um die Unfallwagen abzuschleppen.

Zweiter Unfall am Stauende

In dem Stau, der durch den Unfall entstand, kam es wenig später zu einem weiteren Unfall. Kurz vor dem Stauende hatte ein 33-jähriger Kia-Fahrer noch schnell von der mittleren auf die Linke Spur gewechselt und dabei einen VW übersehen, der bereits gestoppt hatte.

Der Kia rammte den VW, an dessen Steuer ein 55-Jähriger saß. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und noch am Unfallort ambulant behandelt. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Von MAZonline

Wann ist eine Straße eine Straße? Die Antwort entscheidet über tausende Euros und treibt manche Anlieger in Beelitz und nicht nur dort auf die Barrikaden.

06.11.2019

Der Versuch, per Postkarte von der Beelitzer Dosensuppen-Fabrik Struik Foods 500 000 Euro zu erpressen, ist kein Einzelfall. Wie die Potsdamer Staatsanwaltschaft bestätigte, wurden in den vergangenen Jahren mehrere derartige Postkarten aus dem Raum Hannover an andere Adressaten versendet.

05.11.2019

Immer Anfang Mai und Anfang November öffnen sie ihre Höfe: Die Betriebe in der Nuthe-Nieplitz-Region haben sich vor zehn Jahren zu einem Verein zusammengeschlossen und laden seither gemeinsam zum Aktionstag. Fast immer können die Besucher etwas Neues entdecken.

03.11.2019