Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee 75 Jahre Kriegsende: Die toten Soldaten vom Kützkower Campingplatz
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee 75 Jahre Kriegsende: Die toten Soldaten vom Kützkower Campingplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 06.01.2020
Helmut Polanik auf der eingezäunten Kriegsgräberstätte in Kützkow. Die letzte Ruhestätte für die an der Tieckower Fährstelle getöteten deutschen Soldaten soll auf den kommunalen Friedhof in der Nachbarschaft verlegt werden. Quelle: Frank Bürstenbinder
Kützkow/Tieckow

Es war ein Himmelfahrtskommando. Hitler lebte seit vier Tagen nicht mehr. Berlin hatte kapituliert. Doch auf der Linie Havelberg-Rathenow-Pritzerbe...

Böse Überraschung am Morgen: Unbekannte haben in Päwesin zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Die Täter machten Beute und verschwanden schnell wieder.

02.01.2020

An der Pritzerber Rohrweberei hat es gebrannt. Zum Glück war es nur das Neujahrsfeuer. Organisiert vom Kulturerbenverein. So entspannt können die Veranstaltungen 2020 weitergehen.

02.01.2020

Henrik Schmidt ist seit einem Motorrad-Unfall vor einem halben Jahr querschnittsgelähmt. Seitdem liegt er im Unfallkrankenhaus Berlin. Das hindert weder ihn noch das von Saldern-Gymnasium daran, dass der 17-Jährige bald sein Abitur ablegen wird.

26.12.2019