Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Unfall an Brielower Grenze
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Unfall an Brielower Grenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 06.10.2019
Rettungskräfte eilen zu einem Unfall an der Brielower Grenze in Brandenburg (Symbolfoto). Quelle: dpa
Brandenburg/H

Bei einem schweren Unfall in der Straße Brielower Grenze in Brandenburg hat es am Sonntagnachmittag einen Verletzten gegeben. Ein Auto war in einer Tempo-60-Zone gegen einen Baum geschleudert. Der Fahrer kam nach Angaben von Dienstgruppenleiter Andreas Friedrich verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei sperrte die Straße zunächst voll, dann leitete sie den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Angaben zur Unfallursache kann die Polizei derzeit noch nicht machen. Ein Abschleppwagen wurde alarmiert.

Von MAZonline

Mit Verdacht auf Rauchvergiftung ist eine 67 Jahre alte Radewegerin ins Krankenhaus gebracht worden. Im Keller ihres Hauses war in der Nacht zu Samstag ein Feuer ausgebrochen.

29.09.2019

Einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro hat ein 55 Jahre alter Autofahrer in Bagow hinterlassen. Zudem flüchtete der Mann vom Unfallort. Doch das nützte ihm nichts.

20.09.2019

Wald und Straßenbäume haben Durst. Genug Wasser gibt es für junge Spargelpflanzen. Doch wie lange geht das noch gut mit der künstlichen Bewässerung?

19.09.2019