Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Doppelter Einsatz für die Feuerwehren am Beetzsee
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee

Doppelter Einsatz für Feuerwehren am Beetzsee

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 06.06.2021
Die Feuerwehren am Beetzsee mussten am Wochenende zweimal zur Brandbekämpfung ausrücken.
Die Feuerwehren am Beetzsee mussten am Wochenende zweimal zur Brandbekämpfung ausrücken. Quelle: dpa
Anzeige
Roskow

Ein Bungalow ist in der Nacht zum Sonnabend in Grabow am Beetzsee in Flammen aufgegangen. Personen wurden nicht verletzt. Denn zum Glück war niemand in der Laube. Nachbarn hatten gegen 3.20 Uhr das Feuer entdeckt und Alarm geschlagen.

Nachdem die freiwilligen Feuerwehren den Vollbrand gelöscht haben, nahmen Beamte der Spurensicherung und der Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Untersuchungen dauern noch an. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wird auch ein spezieller Brandursachenermittler eingesetzt, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion.

Durch den Brand wurden die Laube und ein Schuppen vollständig zerstört. Die Höhe des Schadens kann aberr noch nicht benannt werden.

Schuppen abgebrannt

Am Samstagmittag mussten Feuerwehr und Polizei nach Tieckow ausrücken. In der Geschwister-Scholl-Straße hat es nämlich ebenfalls gebrannt. Ein Holzschuppen ist deshalb nicht mehr vorhanden. Personen waren nicht in Gefahr. Auch hier muss die Brandursache erst noch geklärt werden.

Von René Gaffron