Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Messerstecher verletzt Mann in Ferienwohnung
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Messerstecher verletzt Mann in Ferienwohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 26.03.2019
Polizeieinsatz auf dem Skuddenhof in Weseram. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Weseram

Auf dem Skuddenhof von Familie Behling in Weseram sind gerade die ersten Osterlämmer zur Welt gekommen. Doch die Freude über den tierischen Nachwuchs wird von einer Bluttat unter Menschen überschattet. Polizei und Rettungswagen mussten am Dienstagabend in die Hauptstraße ausrücken. Was ist passiert?

Das Opfer wird im Rettungswagen behandelt. Quelle: Frank Bürstenbinder

Vier Bauarbeiter aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich als Gäste in eine Ferienwohnung auf dem Skuddenhof eingemietet. Nach Feierabend wurde Alkohol getrunken. Zwei Männer gerieten in Streit. Nach anfänglichen verbalen Attacken zog einer der Bauarbeiter plötzlich ein Taschenmesser hervor – und stach zu. Das Opfer wurde schwer am Rücken verletzt und musste von Rettungskräften ins Brandenburger Klinikum gefahren werden.

Tatverdächtiger festgenommen

„Der Tatverdächtige wurde durch Polizisten vorläufig festgenommen“, berichtete Dienstgruppenleiter Guido Plank der MAZ, der ebenfalls am Tatort war. Die beiden anderen Männer wurden als Zeugen zur weiteren Befragung ebenfalls in die Polizeiinspektion gefahren. Über die Hintergründe der tätlichen Auseinandersetzung ist noch nichts bekannt.

Ein Tatverdächtiger wurde vor Ort festgenommen. Quelle: Julian Stähle

Die Hofbesitzer selbst ertrugen den Vorfall mit Fassung. „Wir waren gerade im Wohnhaus. Dann haben wir Schreie gehört und haben nach dem Rechten geschaut“, berichtet Katja Behling. Zu diesem Zeitpunkt hatte bereits einer der Zeugen die Polizei alarmiert. Die Ermittlungen der Polizei zu den Umständen der Messerstecherei dauern an.

Von Frank Bürstenbinder