Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Radfahrer bei Unfall gegen Frontscheibe geschleudert
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Radfahrer bei Unfall gegen Frontscheibe geschleudert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 30.04.2019
Die Unfallstelle in Brielow Ausbau Quelle: Frank Bürstenbinder
Brielow

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagabend in der Chausseestraße in Brielow Ausbau ereignet. Ein Radfahrer wollte vom Feldweg über die Landesstraße zum Kiefernweg wechseln. Auf der Kreuzung übersah der Mann einen aus Richtung Brielow kommenden Pkw.

Der Autofahrer konnte trotz einer Notbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Radfahrer gegen die Frontscheibe des Fahrzeuges geschleudert. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde zunächst vor Ort notärztlich versorgt und anschließend ins Klinikum gebracht.

Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb aber hinter der geborstenen Scheibe unverletzt. Momentan rollt der Verkehr zwischen Brielow Ausbau und Brielow an der Unfallstelle vorbei.

Von Frank Bürstenbinder

Für viele Pflanzen war es höchste Eisenbahn. In der Nacht zum Sonnabend hat es in der Stadt Brandenburg und den Umlandgemeinden geregnet. Doch es darf ruhig noch mehr kommen.

27.04.2019

Thomas Kreiner ärgert sich immer wieder über neue Umweltsünder. Freiwillige haben jetzt Müll im Wald des Österreichers gesammelt. Ob die Erholungsflächen sauber bleiben?

26.04.2019

Nach dem Hausbrand in Briest steht die Feuerwehrführung geschlossen hinter den Einsatzkräften. Hinweisen zum Brandschutz wird nachgegangen. Doch beleidigen lassen sich die Kameraden nicht.

26.04.2019