Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Verkehr nicht laut genug: Tempo 30 in der Pritzerber Havelstraße abgelehnt
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee

Verkehr nicht laut genug: Tempo 30 in Pritzerbe abgelehnt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 30.07.2021
Aus Lärmschutzgründen wird es in der Pritzerber Havelstraße kein Tempo 30 geben. Doch befindet sich im Torbogen der Eingang zum Hort. Deshalb hat das Amt Beetzsee beim Kreis einen Antrag auf Geschwindigkeitsreduzierung gestellt.
Aus Lärmschutzgründen wird es in der Pritzerber Havelstraße kein Tempo 30 geben. Doch befindet sich im Torbogen der Eingang zum Hort. Deshalb hat das Amt Beetzsee beim Kreis einen Antrag auf Geschwindigkeitsreduzierung gestellt. Quelle: Frank Bürstenbinder
Pritzerbe

Tempo 30 wird es vorerst in der Pritzerber Havelstraße nicht geben. Jedenfalls nicht aus Gründen des Lärmschutzes für die Anwohner. Zu diesem Ergebnis...