Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Betrunkener Fahrer setzt Lkw in Straßengraben
Lokales Potsdam-Mittelmark Betrunkener Fahrer setzt Lkw in Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 03.11.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Mittelmark

Diese Fahrt endete im Graben: Volltrunken war ein Lkw-Fahrer am Donnerstagnachmittag auf der A 2 in Richtung Potsdam unterwegs.

Augenzeugen meldeten der Polizei gegen 16.30 Uhr, dass das Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen zwischen Ziesar und Wollin in Schlangenlinien fuhr und dabei alle drei Fahrstreifen benutzte.

Die Beamten rückten aus und trafen den Fahrer samt Sattelzug schließlich rund einen Kilometer vor der Abfahrt Wollin an – er war inzwischen im Straßengraben gelandet.

Der Fahrer pustete sich anschließend auf 1,21 Promille, seinen Führerschein ist er erst mal los. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 15 000 Euro.

Von Philip Rißling