Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Wohnwagen und Schuppen gehen in Flammen auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Wohnwagen und Schuppen gehen in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 26.02.2019
Feuerwehreinsatz in Stahnsdorf Quelle: Julian Stähle
Stahnsdorf

Am Freitagabend kam es in Stahnsdorf zu einem Brand, bei dem zwei Nebengebäude sowie ein Wohnwagen zerstört wurden.

Durch den Einsatz der Feuerwehren aus dem Bereich konnte ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude und Häuser verhindert werden. Erschwert wurde der Einsatz nach Angaben des Einsatzleiters vor Ort durch vorhandene Gasflaschen, die zunächst gefunden, gesichert und abgekühlt werden mussten. Die Brandursachenermittler der Polizei müssen nun klären, wie es zu diesem Brand kommen konnte.

Aufmerksame Anwohner unterstützten die Arbeit der Feuerwehr mit warmen Getränken.

Von MAZonline

Ein schwerer Unfall hat sich Samstagvormittag auf der L 90 zwischen Schmergow und Phöben ereignet. Eine 25-Jährige kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

23.02.2019

Gegen die Überpopulation von Wildschweinen in der Region will die Gemeinde Stahnsdorf nun selbst vorgehen: Sie will einen Gemeindejäger beauftragen. Bürgermeister Bernd Albers bekam dafür am Donnerstagabend grünes Licht.

22.02.2019

Turbulentes Votum: Die Gemeindevertreter von Stahnsdorf stimmten jetzt der Einrichtung eines regionalen Bauhofs mit den Nachbargemeinden Teltow und Kleinmachnow zu. Zuvor hatte Bürgermeister Bernd Albers (Bürger für Bürger) ihnen aber noch umfängliche Änderungen für die Satzung vorgelegt. Albers selbst stimmte mit Nein.

22.02.2019