Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Klein, aber fein: Gesundheitswoche nimmt ihren Lauf
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück

Abgespeckte Gesundheitswoche in Borkheide

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 26.08.2020
Eine außergewöhnliche Sportart: Edda Haage (links im Bild) bot im Rahmen der Gesundheitswoche im voirgen Jahr Lachyoga an. Die Teilnehmer haben sichtlich Spaß. Quelle: Johanna Uminski
Anzeige
Borkheide

Klein, aber fein ist das diesjährige Programm der Gesundheitswoche in Borkheide. „Nachdem wir alle Programmpunkte auf die Durchführbarkeit in Bezug auf die Einschränkungen der Covid-19-Pandemie geprüft hatten, blieben nur noch das Drachenfest und die Sportabzeichen-Prüfung“, sagt Stephan Güthoff von Stiftung Job.

Los geht am 29. August auf dem Sportplatz des Borkheider SV 90. Von 11 bis 14 Uhr können die Normen bei den Übungen für das Sportabzeichen erfüllt werden. Informationen und Anmeldungen gibt es beim Kreissportbund Potsdam-Mittelmark. Ansprechpartner ist dort Holger Jurich, 03382 / 705684. Ausrichter ist der Borkheider SV 90 in Kooperation mit dem Kreissportbund Potsdam-Mittelmark e.V.

Anzeige

Drachenfest auf dem Flugfeld

Zeitgleich findet auf demselben Gelände ein Trödelaustausch statt. „Hier kann ein jeder Dinge, die noch gut sind und die er nicht mehr braucht gegen Dinge, die noch gut sind und gebraucht werden, tauschen“, sagt Güthoff. Wer einen Tisch benötigt, kann sich bei Ines Renner, 0170-4508457, melden.

Von 15 bis 20 Uhr findet auf dem Flugfeld in Borkheide dann das Drachenfest statt. Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen werden dieses Jahr keine Speisen angeboten. „Für Kaffee ist gesorgt. Aber, wer eine eigene Tasse mitbringt, schont die Umwelt“, sagt Sozialarbeiter Stephan Güthoff.

Ideen-Börse für mehr Aktivitäten

Wer möchte, kann am Rande einen Hulahoop-Reifen oder Pois basteln. Die Feuer- und Bewegungskünstler vom ortsansässigen Ensemble „Fireflies“ stehen helfen zur Seite. In einer Art Ideen-Börse sollen ferner weitere Aktivitäten verabredet werden, heißt es in der Einladung. Anregungen nimmt Stephan Güthoff, 0176-10049834 entgegen.

Lesen Sie auch:

Gesundheitswoche konzentriert sich auf Drachenfest

Von Johanna Uminski