Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Alte Brücker Post sammelt gebrauchte Briefmarken für einen guten Zweck
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück

Alte Brücker Post sammelt gebrauchte Briefmarken für einen guten Zweck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 16.01.2021
Die alte Brücker Post ruft dazu auf, gebrauchte Briefmarken zu bringen. Diese werden dann nach Potsdam in die Oberlin-Werkstätten geschickt.
Die alte Brücker Post ruft dazu auf, gebrauchte Briefmarken zu bringen. Diese werden dann nach Potsdam in die Oberlin-Werkstätten geschickt. Quelle: Privat
Anzeige
Brück

Das Seminar- und Gästehaus Alter Brücker Post ruft dazu auf, gebrauchte Briefmarken abzugeben. „Wir sammeln seit vielen Jahren Briefmarken von versendeter Post“, sagt die Leiterin des Hauses, Ricarda Müller. „Diese übergeben wir an die Oberlin-Werkstätten in Potsdam – denn dort sichern die Briefmarken Arbeitsplätze.“

Vielleicht habe man Weihnachtspost erhalten, sagt Ricarda Müller weiter. Und die Marken von den Postkarten und Briefen könnten einfach in den Briefkasten der Alten Post geworfen werden – nicht nur jetzt, sondern das ganze Jahr über. So seien in den vergangenen Jahren schon viele Marken zusammengekommen. In den Potsdamer Werkstätten werden die Marken gesichert und schließlich an Sammler weiterverkauft. 

Diese Sammelaktion ist nur eines der Projekte, die der Verein „Mensch sein“, dessen Vorsitzende Ricarda Müller ist, regelmäßig umsetzt. Der 2016 gegründete gemeinnützige Verein hat sich der Förderung der Demokratie und der Menschenwürde verschrieben.

Lesen Sie auch: Die bunte Welt der Philatelie – gar nicht langweilig

Von MAZ