Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück 2,09 Promille: Radler unsicher unterwegs
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück 2,09 Promille: Radler unsicher unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 23.06.2019
Die Polizei hat einen angetrunkenen Radfahrer in Gömnigk gestoppt. Quelle: MAZ/Archiv
Brück

Beamte des Polizeireviers Bad Belzig haben die Trunkenheitsfahrt eines 19-Jährigen gestoppt. Er war am Sonntag gegen 0.15 Uhr in Gömnigk unterwegs.

Den Polizisten war die sehr unsicheren Fahrweise des Radlers aufgefallen. Daraufhin hielten sie ihn an und unterzogen ihn einer Kontrolle. Ein Atemalkoholtest wurde durchgeführt. Das Messgerät vor Ort zeigte einen Wert von 2,09 Promille an. Es folgte eine Blutentnahme, eine Anzeige und die Untersagung der Weiterfahrt.

Von René Gaffron

Die Bahnstrecke zwischen Bad Belzig und Brück wird erneuert. Schwellen und Schotter müssen ausgetauscht werden. Davon nehmen nicht nur die direkten Anwohner Notitz .

21.06.2019

Über dieses Konzert hat sich Alice Fehlau aus Borkheide besonders gefreut. Anlässlich ihres 90. Geburtstags wurde die Seniorin vom Chor „Viva la musica“ überrascht. Der hat sich vor allem eine Sache auf die Fahnen geschrieben.

20.06.2019

Das Sommerfest in Borkwalde wird stets zur Sonnenwende gefeiert. Zuerst rückt der Nachwuchs in den Mittelpunkt. Dann kann es ein wirklich langer heißer Abend werden.

23.06.2019