Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Auf der Autobahn 9 wird es ab Montag eng
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Auf der Autobahn 9 wird es ab Montag eng
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 12.07.2019
Auf der Autobahn 9 gibt es ab Montag eine neue Baustelle im Hohen Fläming. Quelle: Martin Schutt/ZB/dpa
Locktow

Kraftfahrer müssen auf der Autobahn 9 im Hohen Fläming ab Montag mit Beeinträchtigungen rechnen. Dann beginnen weitere Bauarbeiten. Diesmal im Bereich des Rasthofes Fläming-West. Sie halten bis zum 18. Oktober an. Besondere Behinderungen gibt es dabei auch für Lastwagen. Sie können einen Teil des Rasthofes dann im September nicht nutzen.

Neuer Asphalt für fünf Kilometer

Wie Cornelia Mitschka, die Sprecherin des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg der MAZ mitteilt, wird von Montag an ein fünf Kilometer langer Abschnitt der Richtungsfahrbahn nach Süden saniert. Dabei wird die Betonfahrbahn mit einer zehn Zentimeter dicken Asphaltdecke überzogen. Zudem werden die Schutzplanken am Fahrbahnrand sowie am Mittelstreifen erneuert.

Fahrspuren gesperrt

Während der Bauarbeiten sind Fahrspuren gesperrt. „Es gibt eine 3+1-Verkehrsführung. Je Richtung stehen also zwei Fahrstreifen zur Verfügung, einer davon im Gegenverkehr“, erklärt Cornelia Mitschka. Zudem gelten Tempolimits im Baustellenbereich, wo die Monate über maximal 60 beziehungsweise 80 Stundenkilometer erlaubt sein werden.

Rasthof weiterhin geöffnet

Mitten im Baustellenbereich liegt der Komplex der Tank- und Raststätte „Fläming-West“. Sie soll nach Angaben des Landesbetriebes während der gesamten Bauzeit offengehalten werden. „Außerdem wird für beide Fahrtrichtungen eine Stauwarnanlage aufgestellt“, so Mitschka.

Die Autobahn 9 erhält auf einem Abschnitt im Hohen Fläming eine Asphaltschicht. Quelle: Stefan Sauter/ DPA-Zentralbild

Vom 2. September an bis zum 26. September wird auf am Rasthof jedoch zudem die Durchfahrtsgasse im Bereich der Parkflächen für Lastwagen erneuert. „Groß- und Schwertransporte können die Tank- und Raststätte während dieser Zeit dann nicht nutzen“, erklärt die Sprecherin des Landesbetriebes. Die Freigabe der Richtungsfahrbahn München soll voraussichtlich am 24. September erfolgen.

Von Thomas Wachs

Mit jeder Typisierung wächst für Elaine und ihre Familie die Hoffnung, schon bald einen passenden Stammzellenspender zu finden. Die fünfjährige Borkwalderin ist an Leukämie erkrankt. Das Besondere: Immer mehr Menschen nehmen Anteil und lassen sich auch spontan typisieren.

12.07.2019

Der Potsdamer Künstler Jörg Schönrock steht den Besuchern der Ausstellung „Kunst-Natur-Umwelt“ am Sonntag Rede und Antwort. Er kommt dafür in die „Alte Brücker Post“.

11.07.2019

In Cammer kommen am Sonntag zum elften Mal Freunde und Besitzer historischer Fahrzeuge zusammen. Im Gutspark und bei der Anfahrt ab Golzow können schmucke Karossen und Zweiräder bestaunt werden.

11.07.2019