Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück BMW am Brücker Bahnhof gestohlen
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück BMW am Brücker Bahnhof gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 14.01.2020
Ein Einsatzwagen der Polizei. Quelle: imago/Eibner
Brück

Am Brücker Bahnhof ist am Montag ein BMW-Kombi gestohlen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Besitzer seinen Wagen am frühen Morgen auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof abgestellt.

Als er am Abend zurückkehrte, war der schwarze BMW der 3-er Baureihe verschwunden. Das Fahrzeug hat das amtliche Kennzeichen PM-J 209. Der Diebstahl muss sich im Laufe des Tages zwischen 6 und 19 Uhr ereignet haben. Die Polizei bittet um Mithilfe und nimmt Hinweise zu Tatverdächtigen entgegen.

Hinweise an die Polizei unter 03381/5600.

Von MAZonline

Die Medizinische Bereitschaft im Südwesten wird umgebaut. Die Doktoren müssen nicht mehr so häufig ran, haben aber ein größeres Versorgungsgebiet. Das Krankenhaus Bad Belzig ist nicht integriert.

14.01.2020

Dörfer können sich in diesem Jahr für den elften Landesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ qualifizieren. Der Tourismusverein Zauche-Fläming sieht die Teilnahme auch als Touristen-Lockmittel.

14.01.2020

An der Raststätte Borker Heide haben Unbekannte 300 Liter Diesel aus einem Lkw-Tank abgezapft. Der Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt.

14.01.2020