Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Autofahrerin mit 3,97 Promille gestoppt
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Autofahrerin mit 3,97 Promille gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 11.09.2019
Eine Autofahrerin war stark betrunken in Alt Bork unterwegs. Quelle: Daniel Naupold/dpa
Alt Bork

Am Mittwoch um kurz nach Mitternacht hat die Polizei in Alt Bork eine stark betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Zeugen waren auf die 54-Jährige aufmerksam geworden und hatten die Beamten informiert.

Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,97 Promille. Die Fahrerin musste ins Krankenhaus, um dort noch eine Blutprobe abzugeben. Ihren Führerschein ist die Frau erstmal los, außerdem läuft eine Anzeige gegen sie.

Von MAZ

Wer mit dem Regionalexpress 7 derzeit in den Hohen Fläming oder von dort aus nach Berlin will, muss Geduld und Kraft in den Beinen mitbringen. Viele Pendler klagen über überfüllte Züge und Ausfälle.

11.09.2019
Potsdam-Mittelmark - Mehr Linienbusse für Mittelmark

Mehr und öfter sollen Linienbusse im Südwesten Potsdam-Mittelmarks unterwegs sein. Ein Gutachten geht von 263 000 zusätzlichen Fahrplankilometern aus. Machen sollen es die privaten Betriebe.

10.09.2019

Das Trinkwasser kommt aus Golzow, Abwasser fließt nach Brandenburg. An der technischen Ausrichtung ändert sich nichts. Nur den TAZV „Freies Havelbruch“ wird es bald nicht mehr geben.

10.09.2019