Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Dreiste Diesel-Diebe auf A9 unterwegs
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Dreiste Diesel-Diebe auf A9 unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 14.01.2020
Ein deutsches Autobahnschild. Unbekannte haben auf einem Autobahnparkplatz zwischen Beelitz und Brück einen Lkw-Tank angezapft. Quelle: bluedesign - Fotolia
Beelitz/Brück

Dreiste Diebe haben in der Nacht zu Dienstag 300 Liter Diesel aus einem Lkw-Tank auf einem Autobahnparkplatz abgezapft. Der Diebstahl ereignete sich auf dem Parkplatz Borker Heide an der A9 zwischen Beelitz und Brück. Gegen drei Uhr bemerkte der Fahrer des Lkw, dass Kraftstoff im Tank fehlte. Der entstandene Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt.

Eine Zeugenbefragung vor Ort konnte keine Hinweise auf die Täter liefern. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Diebstahls aufgenommen.

Von MAZonline

Am helllichten Tag ist am Montag ein schwarzer 3er-BMW verschwunden. Vom Täter fehlt bisher jede Spur. Die Polizei bittet um Mithilfe.

14.01.2020

In dieser Serie der MAZ werden Menschen vorgestellt, die Ihnen schon mal über den Weg gelaufen sind, die Sie schon mal beim Einkaufen gesehen haben oder die gerade bei Ihnen nebenan eingezogen sind. Vielleicht erkennen Sie Ihren Nachbarn aus dem Hohen Fläming wieder?

14.01.2020

Nach neun Jahren schließt Uwe Meier die Vogelbörse in Jeserig. Der Grund: Rückgang der Umsätze und schärfere Auflagen. Seinen Exoten- und Futtermittelhandel betreibt der Borkheider weiter. Auch hat er mit seinem Exotenbestand Pläne.

14.01.2020