Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Friedensglocke aus Gömnigk hat ihr Ziel erreicht
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück

Friedensglocke aus Gömnigk hat ihr Ziel erreicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 24.08.2020
Mitstreiter aus Brück empfangen ihren ehemaligen Pfarrer Helmut Kautz (rechts) und den Konvoi mit der Friedensglocke in Kloster Marienfließ Quelle: Rainer Marschel
Anzeige
Brück

Die Friedensglocke ist am Ziel. Am Wochenende haben Organisator Helmut Kautz und seine Mitstreiter das Kloster Marienfließ in der Prignitz erreicht. Neben Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) empfingen zahlreiche Enthusiasten aus Brück, der ehemaligen Wirkungsstätte des Pfarrers, den Konvoi und grüßten aus der alten Heimat.

Sechs Pferdewagen und zwei Reiter – 13 Pferde und 19 Menschen – zogen die wertvolle Fracht. Sie ist knapp 50 Zentimeter hoch, 66 Kilogramm schwer und wurde im Juni dieses Jahres in Gömnigk bei einem feierlichen Zeremoniell hergestellt. Nunmehr ist die erste von fünf Tourneen durch Deutschland absolviert. Start war am 1. August in Hamburg. 20 Tagesetappen mit jeweils etwa 25 Kilometer Länge wurden absolviert.

Anzeige

Unterwegs sollen Menschen gewonnen werden, die sich 2025 mit Pferden, Muskelkraft und Geld an der Verwirklichung des Vorhabens zu beteiligen, die Friedensglocke auf dem Landweg nach Jerusalem zu bringen.

Von René Gaffron