Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Gärtnerei spendiert der Feuerwehr warme Mützen
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Gärtnerei spendiert der Feuerwehr warme Mützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 28.11.2019
Die Gärtnerei Döring hat der Feuerwehr Gömnigk neue Mützen für die kalte Jahreszeit spendiert. Die Erwachsenen von rechts nach links: Mathias und Kathleen Kelm von der Gärtnerei Döring, Ortswehrführer Stefan Hoffmann, Truppmann Marcel Stoof, stellvertretender Ortswehrführer Marcus Lichtler, Gerätewart Marian Schulz, Jugendwart Steffen Meier, Truppfrau Marie Nörenberg und Jugendwartin Caroline Hoffmann. Quelle: Kai Fröhlich/FF Gömnigk
Anzeige
Gömnigk

Der Winter kommt – der Winter kommt nicht. Die Meteorologen sind sich noch nicht ganz einig, aber früher oder später kommt er bestimmt.

Damit die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gömnigk und der Nachwuchs bei Übungen und im Einsatz keine kalten Ohren bekommen, hat die Gärtnerei Döring aus Gömnigk allen aktiven Kameraden eine kuschelige Wintermütze spendiert.

Anzeige
Die Gärtnerei Döring hat der Feuerwehr Gömnigk neue Mützen für die kalte Jahreszeit spendiert. Inhaberin Kathleen Kelm übergibt die Geschenke an Ortswehrführer Stefan Hoffmann. Quelle: Kai Fröhlich/FF Gömnigk

Das Unternehmen liefert seit 1986 Pflanzen und Gemüse der Saison, zudem engagiert es sich seit vielen Jahren im Dorf – übernimmt zum Beispiel alljährlich die Gestaltung der Tischdekoration beim Gömnigker Oktoberfest.

Kürzlich wurden nun die Mützen mit dem Schriftzug „Feuerwehr Gömnigk“ von den Geschäftsinhabern Kathleen und Mathias Kelm an Ortswehrführer Stefan Hoffmann und damit den Kameraden und dem Nachwuchs übergeben.

>>> Lesen Sie auch: Gömnigker Drillingsbau eingeweiht

„Die Freiwillige Feuerwehr Gömnigk bedankt sich für diese Unterstützung und Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit“, sagt Stefan Hoffmann.

Von MAZ