Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Geklaute Goldbarren in Borkheider Bungalow entdeckt
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück

Geklaute Goldbarren in  Borkheider Bungalow  entdeckt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 28.04.2021
Die Polizei hat Diebesgut in einem Bungalow in Borkheide sicher gestellt.
Die Polizei hat Diebesgut in einem Bungalow in Borkheide sicher gestellt. Quelle: dpa
Anzeige
Borkheide

Besondere Wertsachen haben Polizisten am Dienstagmittag in einem Bungalow in Borkheide entdeckt. Dorthin waren die Beamten von einem aufmerksamen Bürger gerufen worden. Er hatte nämlich festgestellt, dass sich auf dem verwilderten Gelände zwei Personen offenbar unbefugt aufhielten.

Sie hatten das Gartentor ausgehängt und somit das Interesse des Passanten geweckt. Da er den Eigentümer des Grundstückes kennt, wollte er nach dem Rechten sehen. In dem baufälligen Gebäude war ein Zelt aufgebaut, um dort wohl dauerhaft hausen zu können. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um ein Paar, dass dort sein Quartier gefunden hat. Es war aber nicht anwesend. Der Zeuge alarmierte schließlich die Polizei.

Sie ermittelt nun gegen einen 29-jährigen Mann und eine 27-jährige Frau, die sich augenscheinlich nicht nur des Hausfriedensbruchs verdächtig gemacht. Vielmehr wurden neben ihren persönlichen Sachen auch eine Schreckschusswaffe, Zubehör für Drogenhandel und Diebesgut gefunden – darunter einige kleine Goldbarren.

Die Kriminalisten haben dies sichergestellt. Sie harren gespannt der Erklärungen des beschuldigten Duos, das aber noch nicht befragt werden konnte.

 

Von René Gaffron