Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Kinder und Senioren schmieden Kooperation
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Kinder und Senioren schmieden Kooperation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 01.12.2019
Regelmäßige Treffen zwischen Jung und Alt geplant: Einmal im Monat wollen sich die Senioren der Tagespflege Borkwalde und die Kinder des Kindergartens treffen, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Quelle: Johanna Uminski
Borkwalde

Gemeinsam Zeit miteinander verbringen, lachen, singen, reden und spielen – das ist die Idee, die hinter der neuen Kooperation zwischen der Kindertagesstätte „Regenbogen“, der TagespflegeLebensfreude“ sowie dem Familienzentrum Borkheide-Borkwalde steckt.

„Das ist mein neues Angebot im Bereich der Seniorenarbeit in Kooperation mit der Tagespflege und der Kita“, sagt Marlies Biniok, Koordinatorin des Familienzentrum Borkheide-Borkwalde von der Stiftung Job.

Nicht nur die Kinder haben Freude am Schmücken des Weihnachtsbaumes: Senioren aus der Tagespflege „Lebensfreude“ in Borkwalde machen mit. Quelle: Johanna Uminski

Das erste gemeinsame Zusammentreffen zwischen den Senioren aus der Tagespflege sowie den Kindern aus der nahe gelegenen Kindertagesstätte wurde dafür genutzt, um die neu eingepflanzte Colorado-Tanne auf dem Grundstück der Freiwilligen Feuerwehr Borkwalde zu schmücken und zum Leuchten zu bringen. „Es ist eine Tradition, dass am Freitag vor dem ersten Advent der Tannenbaum geschmückt wird“, erklärt Kitaleiterin Cordula Knüpfer.

Berührungsängste zeigten weder die Kinder noch die Senioren. Im Gegenteil. Es wurde gemeinsam gesungen, Kekse gegessen und erzählt. „Wir wollen eine generationsübergreifende Brücke im Ort schlagen“, erklärt Marlies Biniok, die die Idee ins Leben gerufen hat.

Idee in Gesundheitswoche entstanden

„Sowohl die Senioren als auch die Kinder sollen bei den in Zukunft geplanten regelmäßigen Treffen voneinander profitieren“, erklärt Biniok weiter. „Auf die Idee sind wir bei der Gesundheitswoche gekommen. Wir haben darüber philosophiert, wie wir die Generationen zusammenbringen könnten. Es gibt viele ältere Menschen, die kaum noch Kontakt zu jüngeren haben. Es ist eine Bereicherung auf allen Ebenen“, betont Andrea Bent, die Leiterin der TagespflegeLebensfreude“ in Borkwalde.

Zunächst seien Treffen in den Räumlichkeiten der Tagespflege geplant. „Der Grundgedanke ist, dass wir uns im Ort integrieren, zusammen mit den Kollegen aus der Kita und dem Familienzentrum“, so Bent.

Gebastelt und gesungen mit Kindern

In Vorbereitung auf das besondere Treffen mit den Senioren und das Schmücken des Baumes haben die Kindergartenkinder fleißig gebastelt, berichtet Kitaleiterin Cordula Knüpfer. Sie betont, dass beide Seiten von der Kooperation profitieren. „Mit den Kindern haben wir auch gesungen und besprochen, was wir vorhaben“, erklärt Knüpfer. Sie unterstreicht auch die gute Zusammenarbeit mit der freiwilligen Feuerwehr im Ort. Die Brandschützer unterstützen die Kindertagesstätte bereits auch bei Aktionen wie dem Laternenumzug oder dem Sommerfest.

Das nächste Treffen findet bereits am 13. Dezember statt. Dann besuchen die Kindergartenkinder mit der Koordinatorin des Familienzentrums und einer Erzieherin die Senioren in der Tagespflege zur Weihnachtsfeier.

Von Johanna Uminski

Eine Dampflok war der Hingucker am Sonnabendvormittag auf dem Fläming-Bahnhof Bad Belzig. Sie zog einen Sonderzug nach Leipzig. Für Rentner Johannis Kern war dies ein besonderes Wiedersehen.

01.12.2019
Bad Belzig Bad Belzig/Görzke - So klingt der Advent

Mit einer Hand voll Konzerten wird auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Der Fläming-Gymnasium Bad Belzig bestreitet den Auftakt. Die MAZ gibt einen Überblick.

28.11.2019

Damit die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gömnigk und der Nachwuchs im nahenden Winter keine kalten Ohren bekommen, hat die Gärtnerei Döring allen eine kuschelige Wintermütze spendiert.

28.11.2019