Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Kriminelle brechen Einfamilienhaus auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Kriminelle brechen Einfamilienhaus auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 28.04.2019
In Brück drangen Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in ein Haus ein. Quelle: dpa
Brück

Einbrecher haben am Sonnabend ein Einfamilienhaus in Brück aufgebrochen. Am Nachmittag oder frühen Abend drangen sie in das Gebäude an der Paul-Ruoff-Straße ein, nachdem sie ein Fenster gewaltsam aufgehebelt hatten.

Räume im Haus durchwühlt

Im Inneren des Gebäudes durchsuchten die kriminellen mehrere Schränke und Schubladen offenbar nach wertintensiven Gegenständen. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit zwischen 12 und 22 Uhr.

Polizei sichert Spuren

Nach Angaben der Polizei ist derzeit allerdings noch unklar, ob aus dem Wohnhaus etwas entwendet worden ist. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Von MAZ

Im 800. Jubiläumsjahr der Gemeinde waren die Veranstalter des Tourismusvereins Zauche-Fläming auf dem Festgelände an der Alten Brennerei zu Gast. Vorher wurde für einen neuen Radweg demonstriert.

28.04.2019

Felicia Matthes ist neue mobile Jugendarbeiterin der Gemeinden Borkheide und Borkwalde. Sie geht dort nun ihrem Traumjob nach. Privat und beruflich hat die 25-Jährige noch einiges vor.

29.04.2019

Borkheide ist stolz auf die einzige super moderne Radstation Brandenburgs am Radweg deutsche Einheit. Der Servicepunkt wird Dienstag eröffnet mit einem vollen Programm im Vorfeld des Maibaumfestes.

26.04.2019