Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Gäste aus Afrika: Bericht zur Lage in Kenia
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Gäste aus Afrika: Bericht zur Lage in Kenia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:17 22.05.2020
Malindi Lohse (links) und Beffrey Wanjiku berichten beim Gottesdienst am Sonntag in der St.-Lambertus-Kirche in Brück über ihre Arbeit in Kenia Quelle: privat
Anzeige
Brück

Beim Gottesdienst am Wochenende wird weit über den eigenen Kirchturm hinausgeschaut. Das hat Pfarrer Helmut Kautz angekündigt. Malindi Lohse und Beffrey Wanjiku werden sich ein Stelldichein geben. Sie berichten über die aktuelle Situation in Kenia.

Malindi Lohse ist vor einiger Zeit von der Kirchengemeinde Brück mit missionarischem Auftrag nach Afrika gesandt worden. Besonders hat sie dort bei verschiedenen Kinderprojekten mitgearbeitet. Nun ist sie für eine kurze Zeit mit ihrer Freundin Beffrey Wanjiku nach Deutschland gekommen. Wegen der noch andauernden Corona-Krise können sie nicht mehr zurück. So besteht aber die gute Gelegenheit, im Gottesdienst über Situation und Arbeit der beiden zu berichten.

Anzeige

In der St.-Lambertus-Kirche stehen am Sonntag, 10.30 Uhr, gemäß der Eindämmungsverordnung 50 Plätze zur Verfügung. Es wird wieder gebeten, telefonisch zu reservieren: 033844/5 17 30. Außerdem kann via Zoom-Konferenz im Internet teilgenommen werden.

Von René Gaffron

Anzeige