Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Neuer Post-Schalter öffnet am Mittwoch
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Neuer Post-Schalter öffnet am Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 21.05.2019
Posteröffnung im Lebensmittelversorger zwischen Fleischer und Leergutannahme: Ab Mittwoch nimmt Diana Schultze Pakete entgegen. Quelle: Johanna Uminski
Borkheide

Die Deutsche Post kehrt nach Borkheide zurück. Am Mittwoch öffnet die Partner-Filiale im Supermarkt „Nah und Gut“. Zu den regulären Öffnungszeiten stehen den Kunden dann auch wieder Postdienstleistungen zur Verfügung.

Dafür sind verschiedene Umbaumaßnahmen vorgenommen worden und auch die alte Lotto-Annahmestelle zwischen Leergut-Annahme und Fleischer musste dem gelben Riesen weichen – und hat einen neuen Standort bekommen. Pünktlich zur Eröffnung soll alles fertig sein und den Einwohnern der Waldgemeinden wieder zur Verfügung stehen. Im Markt gibt es schon seit mehreren Jahren einen DHL-Paketshop, der nun um weitere Dienstleistungen erweitert wird.

Freude über neue Anlaufstelle

Dass die Deutsche Post wieder im Ort eröffnet, findet Ulrike Petrus sehr gut. „Wir haben mit der Deutschen Post, Hermes und GLS drei Varianten in Borkheide. Das ist eine große Auswahl für uns“, unterstreicht die Borkwalderin. Zufrieden zeigt sich auch Monika Wels. „Ich finde es ganz toll, dass die neue Poststelle hier im Supermarkt in Borkheide ist. Ich bin richtig happy.“

Dennis Baumgardt, der den Markt in Borkheide vor drei Jahren übernommen hat, freut sich ebenfalls. Für den 38-Jährigen ist die Deutsche Post in seiner Filiale eine Bereicherung. „Ich möchte den Markt damit attraktiver machen und den Borkheidern gerne was anbieten. Wir haben zusätzlich im Markt das Sortiment bereits etwas aufgefrischt“, berichtet der Bad Belziger. Die Dienstleistungen des gelben Riesen werden im Markt an der alten Lottoannahmestelle angeboten.

Seit 1993 auch im Einzelhandel

In der neuen Partner-Filiale werden folgende Produkte und Services angeboten: Abholung von Päckchen und Paketen für benachrichtigte Empfänger, Postdienstleistungen rund um Brief und Paket, Annahme von Briefen, Päckchen, Paketen und nationalen Express-Sendungen, Verkauf von Papier-, Büro- und Schreibwaren, Antragsannahme Rentenservice und Prepaid-Handyaufladung.

Die Deutsche Post begann 1993 Postleistungen in lokale Einzelhandelsgeschäfte zu verlagern.

Partner der Deutschen Post bieten heute in bundesweit rund 13.000 Filialen Postdienstleistungen an.

 

Die neue Wandfarbe ist noch nicht ganz trocken und der Computer muss auch noch aufgebaut und angeschlossen werden. „Die ganze Woche wurde hier alles neu verkabelt und die neuen Möbel aufgebaut“, berichtet der Marktleiter. Auch logistisch musste Einiges verändert werden. „Im Lager haben wir umgebaut, damit die Pakete Platz haben.“ Die Lotto-Annahmestelle befindet sich weiterhin im Markt – allerdings an neuer Stelle mit ebenfalls neuen Möbeln.

„Die ist nun neben der Kasse und sieht richtig toll aus“, schwärmt Dennis Baumgardt. Für die Angebote der Deutschen Post im Markt hat er eine neue Mitarbeiterin eingestellt, die in Borkheide keine Unbekannte ist. „Diana Schultze hat im Ort in der alten Post neben der Sparkasse Urlaubsvertretung gemacht.“ Alle anderen Mitarbeiterinnen werden in den nächsten Wochen noch einen Lehrgang durchlaufen, damit auch sie sich mit Briefen, Paketen und Auslandsendungen auskennen.

Im neuen Licht: Karsten Gericke (stellvertretender Marktleiter) steht hinter dem Tresen der Lottoannahmestelle, die sich nun neben der Kasse befindet. Quelle: Johanna Uminski

Die Deutsche Post sei immer daran interessiert gewesen, in Borkheide für ihre Kunden mit einer Filiale präsent zu sein, betont Anke Blenn, Sprecherin der Deutschen Post. „Wir freuen uns, nun einen neuen Standort gefunden zu haben, an dem wir auch künftig Postdienstleistungen zu ansprechenden Öffnungszeiten anbieten werden.“

>>> LESEN SIE AUCH: Die Deutsche Post will Borkheide nicht aufgeben

Nicht mehr im Angebot sind Postbankdienstleistungen. „Die Nachfrage nach diesen Finanzdienstleistungen war am bisherigen Standort für die Postbank nicht ausreichend, um diese auch weiterhin wirtschaftlich anbieten zu können“, heißt es von der Deutschen Post. Weiter betont Blenn, dass es wichtige Gründe gab, das Vertragsverhältnis mit dem bisherigen Kooperationspartner in Borkheide fristgerecht Ende März zu lösen.

Von Johanna Uminski

Ausgerechnet im 800. Gründungsjahr von Golzow wird ein neuer Gemeinderat gewählt. Zwei Wählergemeinschaften lassen ihre Bewerber antreten. Der Bürgermeister ist ohne Gegenkandidat.

21.05.2019

Hannelore und Martin Strübing aus Brück sind seit 60 Jahren ein Ehepaar. Am Dienstag wird deshalb groß gefeiert – Rückblick auf die gemeinsame Zeit inklusive.

21.05.2019

Kriminelle haben es aktuell im Hohen Fläming auch auf Kindergärten abgesehen. In Linthe wurden sie dabei jedoch nachts von Erzieherinnen in die Flucht getrieben. Dennoch machten die Diebe Beute.

20.05.2019