Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Polizisten ziehen Elektro-Roller in Brück aus dem Verkehr
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück

Polizisten ziehen Elektro-Roller in Brück aus dem Verkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 08.07.2021
Bei einer Polizeikontrolle ist in Brück ein Elektroroller aus dem Verkehr gezogen worden.
Bei einer Polizeikontrolle ist in Brück ein Elektroroller aus dem Verkehr gezogen worden. Quelle: dpa
Anzeige
Brück

Weil sein Elektroroller nicht versichert ist, muss sich ein Nutzer jetzt vor der Polizei verantworten. Streifenbeamte der Wache Bad Belzig stoppten den jungen Rollerfahrer am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr in der Chausseestraße zu Brück.

Dort war der Roller im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs, ohne ein dafür vorgeschriebenes Versicherungskennzeichen. „Bei der Verkehrskontrolle konnte der junge Fahrer auch keine Dokumente vorweisen, die auf eine gültige Versicherung für sein Gefährt schließen ließen“, erklärt Cornelia Hahn, eine Sprecherin der Polizeidirektion West, am Donnerstag gegenüber der MAZ.

So sei dem jungen Mann die Weiterfahrt mit dem Elektroroller untersagt worden. Gegen ihn läuft nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Von MAZ