Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Einzige Radstation Brandenburgs am Einheitsweg wird eröffnet
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Einzige Radstation Brandenburgs am Einheitsweg wird eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 26.04.2019
Am Radweg „Deutsche Einheit“ gibt es in Borkheide jetzt die einzige moderne Servicestation Brandenburgs. Bürgermeister Andreas Kreibich und Kristin Brauns vom Amt Brück laden zur Einweihung. Quelle: Johanna Uminski
Borkheide

Die Waldgemeinde ist um eine Attraktion reicher. Eine super moderne Fahrradstation mit freiem WLAN, digitalen Bildschirmen, Elektroladesäulen und Solarzellentechnik arbeitet nun dort. Dieser Servicepunkt in Borkheide ist einmalig in ganz Brandenburg. Feierlich eingeweiht wird der Anlaufpunkt am Radweg „Deutsche Einheit“ vor dem Maibaumfest am 30. April ab 11 Uhr.

Eine von 14 Stationen auf 1000 Kilometern

Die Gesamtkosten für diese Fahrradstation in Höhe von 88.000 Euro trägt der Bund. 14 solcher Radstätten sind seit 2018 entlang der 1094 Kilometer langen Route „Deutsche Einheit“ zwischen Bonn und Berlin entstanden. Im Hohen Fläming verläuft sie auf der Strecke des Europarradweges R1. Finanziert wird das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Die Borkheider Radstätte am Markt ist eine von 14 am Radweg „Deutsche Einheit“. Quelle: Johanna Uminski

In Borkheide standen für die Radstätte zunächst drei Orte im Raum: am Bahnhof, am Ortsausgang zwischen Kaniner Weg und Birkenallee sowie am Marktplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus – dem jetzigen Standort. „Die Radstätte steht hier zentral und für Radfahrer ist von hier alles gut zu erreichen, sei es das Waldbad oder die Einkaufsmärkte“, sagt Andreas Kreibich, der Borkheider Bürgermeister.

Seit Jahren vorbereitet

Mitte Oktober 2016 billigte die Gemeindevertretung die Errichtung der Radstätte am Radweg Deutsche Einheit. Der geplante Aufstellungstermin im Mai 2018 konnte aufgrund einer Bauverzögerung der Firma aber nicht eingehalten werden. Er verschob sich auf September 2018.

Der Radweg „Deutsche Einheit“ ist gut 1000 Kilometer lang. Quelle: Johanna Uminski

Die Eröffnung findet nun feierlich im Vorfeld des Maibaumfestes statt. „Wir sind für Radtouristen weltweit zu sehen“, betont Kreibich die Besonderheit dieser Radstätte. Die Kosten für die Einrichtung der Elektrik- und Telefonanschlüsse in Höhe von 4000 Euro trägt die Gemeinde. „Wir hoffen, dass viele interessierte Bürger und Besucher zur Eröffnung kommen – auch wenn es mitten in der Woche ist“, sagt Kristin Brauns, Sachbearbeiterin für Wirtschaftsförderung im Amt Brück.

Volles Programm vor dem Feiertag

Doch die Eröffnung mit umfangreichem Programm ist an diesem Tag nicht das einzige Ereignis im Ort: Besucher können an einer Radwanderung und einem Gewinnspiel teilnehmen. Im Gemeindehaus wird überdies eine Ausstellung von Künstlern aus Borkheide gezeigt. Zudem codiert die Polizei Fahrräder, Touren für Elektroräder werden vorgestellt und die mobilen Jugendarbeiter geben Anleitungen zum Reparieren von Rädern, während die DLRG- Ortsgruppe Borkheide für Kinder eine Hüpfburg aufbaut.

Spielplatz für alle Generationen

Ab 14 Uhr wird außerdem der Mehrgenerationen-Spielplatz vor dem Gemeindehaus eröffnet. Ab 17 Uhr treten die Mitglieder des neuen Borkheider Chores auf. Weiter geht es mit einem Programm der Borkheider Grundschule, der Musikschule Fröhlich und der Seniorentanzgruppe.

Gegen 18.30 Uhr wird sodann der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Nach dem Auftritt der Line Dance Gruppe wird um 19 Uhr dann auch der Kunst- und Kulturpreis der Gemeinde verliehen. Ab 21 Uhr gibt es eine Feuershow mit den Fireflies.

Von Johanna Uminski

Zum dritten Mal ist das Naturparkzentrum Raben der Ausrichter für die Pflanzentauschbörse. Dort werden auch seltene Tomatensorten offeriert. Einige wurden von den Mitarbeiten gezogen.

26.04.2019

Das Frühlingsfest geht auf Reisen – und findet 2019 nicht in Brück, sondern in Golzow statt. Dort wird viel für Kinder geboten. Vorher sollen Jung und Alt erneut für einen Radweg an der L 85 kämpfen.

26.04.2019

Im Rahmen eines spektakulären Klassik-Open-Airs findet eine der größten Opern der Musikgeschichte zum ersten Mal nach Brück. Was die Besucher der Show unter freiem Himmel im Juli erwartet, sagt die MAZ – die Medienpartner der Veranstaltung ist.

25.04.2019