Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Unfall auf A9: 20.000 Euro Schaden
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Unfall auf A9: 20.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 02.12.2019
Ein Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Quelle: imago images / Ralph Peters
Brück

Eine 28-Jährige ist am Samstag bei einem Unfall auf der A9 leicht verletzt worden. Offenbar war die BMW-Fahrerin zu schnell unterwegs, als sie auf der Autobahn zwischen Beelitz und Brück in Richtung Leipzig von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen die rechte Leitplanke und kam schließlich in der Mittelschutzplanke zum Stehen.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Ihr BMW musste abgeschleppt werden. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro. Gegen die 28-Jährige läuft nun ein Bußgeldverfahren.

Von MAZonline

Der Kindergarten „Regenbogen“ und den Senioren der Tagespflege „Lebensfreude“ in Borkwalde schmieden eine Kooperation. Gemeinsam wollen sie die Lebensfreude in den Waldgemeinden beflügeln.

01.12.2019

Eine Dampflok war der Hingucker am Sonnabendvormittag auf dem Fläming-Bahnhof Bad Belzig. Sie zog einen Sonderzug nach Leipzig. Für Rentner Johannis Kern war dies ein besonderes Wiedersehen.

01.12.2019
Bad Belzig Bad Belzig/Görzke - So klingt der Advent

Mit einer Hand voll Konzerten wird auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Der Fläming-Gymnasium Bad Belzig bestreitet den Auftakt. Die MAZ gibt einen Überblick.

28.11.2019