Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Jubiläum des Lichterfestes wird gefeiert
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Jubiläum des Lichterfestes wird gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 31.10.2019
Zum großen Lichterfest mit Laternenumzug wird am Sonnabend wieder nach Damelang eingeladen. Quelle: Archiv/ Chr. Köster
Damelang

Immer beliebter geworden ist mit den Jahren das Lichterfest in Damelang. Am Sonnabend, 2. November, kann dort nun ein Jubiläum gefeiert werden. Zum zehnten Mal geht es dann zunächst vom Gemeindehaus aus auf die Runde durch das Dorf, um anschließend gesellig an der Feuerschalen zu feiern mit Groß und Klein.

Mit Musik rund um die Kirche

Beim Lampionumzug geht es mit Musik rund um die Kirche, dann Richtung Theerofen und zurück. Jedes Jahr begleitet eine andere Kapelle den Umzug mit zuletzt gut 150 Teilnehmern. Diesmal gibt der Spielmannszug aus Werder/Havel wieder den Takt vor für den Marsch durch das beleuchtete Dorf. „Wir freue uns wieder über viele bunte Lichter auch vor den Türen der Dorfbewohner“, sagt Grit Borgwardt vom Organisationsteam.

Feuerwehr übernahm von Eltern

Seit drei Jahren führt der Feuerwehrverein Regie für das ursprünglich von einer Elterninitiative ins Leben gerufene Fest. Das ist längst über die Ortsgrenzen hinaus beliebt. Um die 20 Aktive sorgen auch für eine kulinarische Versorgung beim Fest.

Das Jubiläum gefeiert wird neben vielen Laternen auch mit einer feurigen Show aus Licht und Tanz der Gruppe „The Fireflies“ aus Borkheide. Höhepunkt des Abend ist zudem ein Luftballonsteigen in den Nachthimmel.

Start für den Lichterumzug zum Laternenfest ist am Sonnabend, 17 Uhr, am Gemeindehaus.

Von MAZ

Die Zahl der Erwerbslosen im Hohen Fläming ist im Oktober leicht gesunken. Dies ist laut Arbeitsagentur dem herrlichen Herbstwetter zu verdanken. Doch geht wohl schon etwas Dynamik verloren.

30.10.2019

Ein überwiegend musikalisches Programm ist Theodor Fontane gewidmet . Zwei aktuelle märkische Künstler wagen Vergleiche zu seiner Zeit. Zum Wochenausklang tritt das Duo in der Fläming-Bibliothek auf.

30.10.2019

Ein überwiegend musikalisches Programm ist Theodor Fontane gewidmet . Zwei aktuelle märkische Künstler wagen Vergleiche zu seiner Zeit. Zum Wochenausklang tritt das Duo in der Fläming-Bibliothek auf.

30.10.2019