Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bundestagswahl: Alexandra Pichl geht für die Grünen ins Rennen
Lokales Potsdam-Mittelmark

Bundestagswahl: Grüne und SPD haben ihre Kandidaten für den Wahlkreis 60 gewählt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 30.10.2020
Grünen-Landesvorsitzende Alexandra Pichl wurde zur Direktkandidatin gewählt. Quelle: Kreisverband Grüne
Anzeige
Werder

Die 42-jährige Alexandra Pichl geht bei der Bundestagswahl als Direktkandidatin für die Grünen im Wahlkreis 60 ins Rennen. Dieser umfasst den Großteil Potsdam-Mittelmarks, die Stadt Brandenburg/Havel sowie Teile des Havellandes und Teltow-Flämings. Die Landesvorsitzende der Grünen wurde am Donnerstag im Werderaner Scala Kulturpalast einstimmig gewählt. Sie will den Klimaschutz und die Bewältigung der Corona-Krise in den Fokus ihrer politischen Arbeit rücken.

Ebenfalls in dieser Woche hat die SPD ihre Kandidatin für das Direktmandat im Bundestag im Wahlkreis 60 gewählt. Sonja Eichwede (33) setzte sich gegen Sven Szramek aus dem Milower Land durch. Im Mittelpunkt stehen für die 33 Jahre alte Richterin die Themen Bildung, Innovation, Infrastruktur und sozialer Zusammenhalt.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Von MAZonline/fro