Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Daniel B. in Berlin wieder aufgetaucht
Lokales Potsdam-Mittelmark Daniel B. in Berlin wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 23.06.2016
Symbolbild
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz-Heilstätten

9 Tage, nachdem er aus der Reha-Klinik in Beelitz-Heilstätten abgehauen war, ist der 38-jährige Daniel B. in Berlin wieder aufgetaucht. Die Polizei hatte nach B.’s Verschwinden Fotos von ihm veröffentlicht und auf Zeugenhinweise gehofft.

Nun ist B. in Berlin aufgetaucht, dort ist er inzwischen auch zur Behandlung in einem Krankenhaus untergebracht. Bürger waren auf B. wegen seines schlechten Gesundheitszustands aufmerksam geworden. Wenig später erfuhren sie vom Suchaufruf und informierten die Polizei.

B. war am 13. Juni aus der Reha-Klinik in Beelitz verschwunden. Dort war er wegen eines Unfalls, bei dem er schwer verletzt wurde, in Behandlung. Er hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen und wirkte deswegen orientierungslos. Nach seinem Verschwinden und kurz vor seiner Unterbringung in einem Berliner Krankenhaus hatte auch die Berliner Polizei einen Suchaufruf veröffentlicht. Zeugen hatten ihn in einer Straßenbahn gesehen.

Von MAZonline