Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Drei Corona-Neuinfektionen und ein Todesfall in Potsdam-Mittelmark
Lokales Potsdam-Mittelmark Drei Corona-Neuinfektionen und ein Todesfall in Potsdam-Mittelmark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 03.06.2020
Im Feuerwehrtechnischen Zentrum hat der Landkreis den Corona-Krisenstab eingerichtet. Dort laufen tagsüber derzeit noch alle Fäden zur Bewältigung der Lage zusammen. Quelle: Frank Bürstenbinder
Anzeige
Mittelmark

Drei Neuinfektionen in Potsdam-Mittelmark hat der Krisenstab des Landkreises am Mittwochnachmittag gemeldet. Damit steigt die Zahl der Mittelmärker, die sich seit Beginn der Aufzeichnungen mit dem Coronavirus infiziert haben, auf 554. Inzwischen sind 301 von ihnen wieder gesund, sechs mehr als am Vortag. Allerdings ist nach längerer Zeit ohne Todesopfer wieder ein Mensch aus dem Landkreis an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Laut Krisenstab handelt es sich um eine Senioren aus Werder, die mit dem Virus infiziert war. Nähere Angaben dazu machte der Krisenstab nicht.

Zwei der drei Neuinfektionen werden aus Kloster Lehnin gemeldet

Damit ist die Zahl der Menschen, die in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gestorben sind, auf 41 gestiegen. Die meisten Corona-Fälle (164) sind in Werder (Havel) zu verzeichnen, gefolgt von Kleinmachnow (54), Teltow (49) und Kloster Lehnin 44. Dort war es zu einem Ausbruch in der Kita Sonnenschein im Ortsteil Reckahn gekommen, die inzwischen wieder geöffnet ist. Zwei der drei neuen Infektionen werden aber aus Kloster Lehnin gemeldet. Dabei handelt sich um Eltern von zwei Kindern aus der Kita Sonnenschein, die seit zehn Tagen in Quarantäne waren. Am Wochenende sollen bei den beiden Eltern Symptome aufgetreten sein, ein Test habe Klarheit gebracht. Die Kinder scheinen gesund zu sein.

Anzeige

Aktuell werden insgesamt 22 infizierte Mittelmärker (Vortag: 21) stationär in Krankenhäusern außerhalb des Landkreises behandelt.

Lesen Sie auch:

Weitere Corona-Erkrankungen im Umfeld der Kita Reckahn

Corona in Mittelmark: Die wichtigsten Infos in Kürze

Von Jens Steglich und Benno Rougk

Anzeige