Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Einbrecher steigt in Lehniner Fachgeschäft ein – und isst sich satt
Lokales Potsdam-Mittelmark

Einbrecher steigt in Lehniner Fachgeschäft ein – und isst sich satt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 24.11.2020
Polizei.
Polizei. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Lehnin

Zeugen haben am Montagabend kurz vor Mitternacht bemerkt, wie ein Mann in ein Fachgeschäft in der Kurfürstenstraße in Lehnin eingebrochen ist. Sie riefen die Polizei.

Bis der Funkstreifenwagen am Tatort eintraf, hatte der Täter bereits diverse Lebensmittel im Geschäft verzehrt und seinen Hunger offenbar gestillt.

Da er auf die Beamten nicht reagierte und teilnahmslos wirkte, wurde ein Notarzt angefordert. Da er jedoch nicht weiter medizinisch versorgt werden musste, nahmen die Beamten den Verdächtigen in Gewahrsam genommen. So konnte er nichts weiter ausfressen.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt nun die Kriminalpolizei.

Von MAZ

23.11.2020
Heimatpflege in Kleinmachnow - „Der kleine Bruder des Südwestkirchhofs“
22.11.2020
Mittelmark/ Brandenburg an der Havel - Christvesper an der Regattastrecke geplant
20.11.2020