Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Gutshof Glien geschlossen
Lokales Potsdam-Mittelmark Gutshof Glien geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 07.05.2014
Quelle: Archiv
Hagelberg

Ebenso wenig Vorsitzende und Geschäftsführer des Arbeits- und Ausbildungsförderungsvereins (AAfV) Potsdam-Mittelmark, Sitz Kuhlowitz. Jener zeichnet für die Bewirtschaftung der Immobilie, die Besitz der Stadt Bad Belzig ist, verantwortlich. Eveline Vogel wie Roland Leisegang verweisen auf in Kürze anstehende Gerichtstermine, in deren Vorfeld sie zu der Problematik keine Stellungnahme abgeben wollten. Dem Vernehmen nach geht es um ausstehende Mieten und Pachten in Größenordnungen. Pikant: Harald Thieme, Ehemann von Jaqueline Gramm, gilt nicht nur als umtriebiger Berliner Gastronom, sondern als knallharter Verteidiger seiner geschäftlichen Interessen.

Sie deckten sich 2007 noch mit jenen vor Ort. Mit der Eröffnung der Herberge schien sich nicht nur das Paar einen Traum zu erfüllen. Kommune und Tourismusbranche im Hohen Fläming waren froh, dass dort absehbar stabile Verhältnisse einzogen. Denn das unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble samt Park war mit großem Aufwand, maßgeblich finanziert von der öffentlichen Hand, restauriert worden. Doch der Betrieb lief meist weniger erfolgreich. 2006 wurden Heinrich Schneider-Sandahl und Catrin Gäde wegen erheblicher Außenstände vor die Tür gesetzt.
Die Nachfolgerin setzte sich indes mit ihren Offerten von der hiesigen Gastronomie ab. Die gehobene Küche, historisch eingerichtete 18 Zimmer und stets exklusive Dekoration zogen ein ausgewähltes Publikum an. Mehr aus Potsdam und Berlin als aus der unmittelbaren Umgebung. Insbesondere für Tagungen und Hochzeiten war der Gutshof Klein Glien eine gute Adresse. An den Wochenenden schien er häufig ausgebucht. Ob und warum es zuletzt nicht mehr so lief, womöglich die veränderte familiäre Situation – das Paar hat nun zwei Kinder – zur Aufgabe des Standortes geführt hat, darüber wird gerätselt.

Gleichwohl die Kur- und Kreisstadt ihrerseits lediglich im Verhältnis zum AAfV steht, hofft Hannelore Klabunde (parteilos), auf einen möglichst nahtlosen Übergang an dem Standort. Die Bürgermeisterin von Bad Belzig dürfte Harald Thieme noch als Geschäftspartner in Erinnerung haben, der 2010 zwischen Burg Eisenhardt Congress Hotel-GmbH (bech) von Hans-Georg Pannwitz und Oberlinhaus das Burghotel betrieben, sich aber vergeblich um die dauerhafte Übernahme beworben hatte.
In Klein Glien wiederum sorgen sich die Anwohner zunächst einmal mehr um das Erscheinungsbild der Außenanlagen. "Das war zuletzt schon häufiger Anlass zur Kritik", bestätigt Wolfgang Wagner. Der Ortsvorsteher sieht den Eigentümer, respektive seine Partner, in der Pflicht. Eingekehrt waren die Einheimischen im Gutshof höchst selten. Dass sie ihr Bier jetzt zu Hause trinken, liegt eher daran, dass schon vor fast einem Jahr auch die Dorfkneipe "Zum Landsknecht" dicht gemacht hat.

Von René Gaffron

Potsdam-Mittelmark „Ein Küsschen auf die Wange gehört dazu“ - Interview mit der Blütenkönigin von Werder

Das Baumblütenfest in Werder neigt sich dem Ende zu. Zeit, mit der Baumblütenkönigin über ihre Regentschaft, blöde Sprüche, ihre Lieblingswein und warum es als Königin sinnvoller ist zwischendurch mal Wasser zu sich zu nehmen und nicht jedes Glas Wein auszutrinken.

03.05.2014
Brandenburg/Havel Görzker Jugendclub macht bei 48-Stunden-Aktion der Landjugend mit - Jugendliche packen an

Der Görzker Jugendclub will sein Bad im Schützenhaus in Eigeninitiative sanieren und nimmt vom 9. bis 11. Mai an der 48-Stunden-Aktion der Berlin-Brandenburgischen Landjugend teil, die es zum 17. Mal gibt. Für das Projekt gingen sie vorher auf Unterstützer-Suche.

02.05.2014
Potsdam-Mittelmark Justizminister Helmuth Markov und Genossen auf kaum beachteter Wahlkampftour in Niemegk - Politischer Rundumschlag vor leerem Saal

Die Themenliste war lang, das Interesse jedoch eher knapp. Zehn Gäste wollten am Mittwochabend mit Politikern von Landes- und Kreisebene im Niemegker Kulturhaus unter anderem über Europapolitik und deren direkte Auswirkungen auf die Lokalpolitik in Kleinstädten wie Niemegk diskutieren.

02.05.2014