Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Zwei Quadratmeter gegen zwei Mitbürger
Lokales Potsdam-Mittelmark Zwei Quadratmeter gegen zwei Mitbürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 06.11.2019
Als 1964 die L 76 am Stahnsdorfer Hof gebaut wurde, kam es zu einer ungünstigen Durchschneidung der Ortsgrenzen. Quelle: Foto: Konstanze Kobel-Höller
Region Teltow

Stahnsdorf wird um zwei Quadratmeter kleiner, dafür gewinnt es zwei neue Bürger dazu – diese Veränderungen entstehen, wenn demnächst voraussichtlich...

Der vermeintliche Messerangriff in Neuseddin entpuppte sich am Ende als weniger dramatischer Zwischenfall. Trotzdem endete der Vorfall für einen Beteiligten in der Klinik.

06.11.2019

Er wuchs in einem privilegierten Haus in Kleinmachnow auf und wurde zum Grenzgänger zwischen Ost und West. Seine Texte und Interviews bilden eine wertvolle Fundgrube für kommende Generationen. Was Martin Ahrends zu sagen hat.

06.11.2019

Eine und ihr sechs Jahre altes Kind sind bei einem Verkehrsunfall zwischen Rogäsen und Zitz verunglückt. Sie liegen verletzt im Krankenhaus. Das Auto der Frau war von der Straße abgekommen und gegen Bäume geprallt.

06.11.2019