Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Groß Kreutz Verpuffung im Ofen: Feuerwehr löscht brennende Gartenlaube in Deetz
Lokales Potsdam-Mittelmark Groß Kreutz Verpuffung im Ofen: Feuerwehr löscht brennende Gartenlaube in Deetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 16.10.2019
Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Mittwochnachmittag in Deetz. Quelle: Julian Stähle
Deetz

In der Deetzer Ortslage kam es am späten Mittwochnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Eine Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz begannen die Kameraden mit den Löscharbeiten. Weitere Trupps der umliegenden Feuerwehren sicherten die Löscharbeiten ab.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle in Deetz ab. Quelle: Julian Stähle

Mit vereinten Kräften konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Waldstück und andere Gebäude verhindert werden. Die Feuerwehr war bis in den Abend beschäftigt, die letzten Glutnester zu löschen. Die Überreste der Gartenlaube wurden mit Löschschaum abgedeckt. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Unter Atemschutz bekämpften Feuerwehrleute den Brand. Quelle: Julian Stähle

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Besitzer versucht einen Ofen anzumachen. Dabei soll es zu einer kleineren Verpuffung gekommen sein, die den Brand auslöste. Die genaue Ursache muss erst noch ermittelt werden.

Von Julian Stähle und Frank Bürstenbinder

Erneut hat eine Radfahrerin an der Kreuzung der Bundesstraße 1 in Jeserig Verletzungen erlitten. Grund war ein verhängnisvoller Fahrfehler einer Autofahrerin.

09.10.2019

Aufatmen können die Götzer Feuerwehrleute. Sie haben Freitagabend ein neues Tanklöschfahrzeug erhalten. Kein Ortsteil der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) ist derart oft von gefährlichen Waldbränden betroffen wie Götz.

06.10.2019

Einfach mal raus? Der Havelradweg bietet auf dieser 40 Kilometer langen Tour verträumte Seen, teils unberührte Natur und das stets präsente blaue Band des märkischen Flusses. Die MAZ zeigt die schönsten Stationen.

01.10.2019