Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Groß Kreutz Gepflegter Jagdhund läuft einer Schenkenbergerin zu
Lokales Potsdam-Mittelmark Groß Kreutz Gepflegter Jagdhund läuft einer Schenkenbergerin zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 19.04.2020
Wie der zugelaufene Jagdhund genau aussieht, ist der Polizei nicht bekannt. Das Tier auf diesem Archivbild ist nicht der Hund, der einer Frau in Schenkenberg zugelaufen ist.
Wie der zugelaufene Jagdhund genau aussieht, ist der Polizei nicht bekannt. Das Tier auf diesem Archivbild ist nicht der Hund, der einer Frau in Schenkenberg zugelaufen ist. Quelle: Victoria Barnack
Anzeige
Schenkenberg

Einer Bürgerin in Schenkenberg ist am späten Freitagnachmittag ein Hund zugelaufen, der von seinem Herrchen oder Frauchen vermisst werden müsste. Gegen 17.40 Uhr informierte die Bürgerin die Polizei.

Das zugelaufene Tier ist nach Angaben des Polizei-Dienstgruppenleiters Udo Häusler ein gepflegter, sehr zutraulicher Jagdhund. Die Batterie seines am Halsband befindlichen Transponders sei leider leer.

Der Hund war zwar gechipt. Doch die Auslesung des Chips ergab keine Hinweise, die zum Hundehalter geführt hätten.

Die Polizei informierte die Tierrettung Potsdam, die den Hund übernommen hat.

Von MAZ