Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Groß Kreutz Person vom Zug überrollt: Bahnstrecke über Stunden gesperrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Groß Kreutz Person vom Zug überrollt: Bahnstrecke über Stunden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 25.05.2020
Die Einsatzstelle nahe des Groß Kreutzer Bahnhofs. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Groß Kreutz

Am frühen Montagnachmittag kam es zu einem tödlichen Vorfall auf den Bahngleisen des RE 1 nahe des Groß Kreutzer Bahnhofs. Möglicherweise um dem eigenen Leben ein Ende zu setzen, hat sich eine Person vor den Regionalexpress geworfen. Wie die Polizei mitteilte, gebe es Hinweise, die eine Selbsttötung nicht ausschließen würden.

Auch die Feuerwehr war im Einsatz. Quelle: Julian Stähle

Anzeige

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Über deren Identität wollte die Polizei in Brandenburg an der Havel noch keine Angaben machen. Feuerwehrleute und Rettungskräfte rückten aus, um die Einsatzstelle abzusichern. Außerdem wurden die Fahrgäste im Regionalexpress betreut. Der Zugverkehr auf der Strecke Brandenburg-Potsdam war in beide Richtungen für mehrere Stunden unterbrochen.

Von Julian Stähle und Frank Bürstenbinder