Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Groß Kreutz Unfall in Deetz: Besoffener Radler kracht gegen Auto
Lokales Potsdam-Mittelmark Groß Kreutz

Unfall in Deetz: Besoffener Radler kracht gegen Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 12.11.2020
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Deetz.

Ein betrunkener Fahrradfahrer ist am Mittwochabend in Deetz mit seinem Gefährt verunglückt. Der Mann krachte in der Schmergower Straße gegen ein geparktes Auto und stürzte. Dabei verletzte er sich. Sanitäter brachten den Verunglückten in ein Krankenhaus. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Unfall ereignete sich demnach gegen 18 Uhr. „Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 31-jährige Mann von Groß Kreutz aus kommend in Richtung der Ortsmitte, als er mit einem am Fahrbahnrand stehenden PKW kollidierte“, erläuterte Polizeisprecher Simon Harre von der Direktion West in Brandenburg an der Havel den Unfallhergang.

Radler pustet Wert von 1,45 Promille

Die Atemalkoholkontrolle bei dem Radler habe einen Wert von 1,45 Promille ergeben, so Harre. Die Beamten hätten eine Blutprobe angeordnet.

Nach Polizeiangaben entstand an dem Auto und am Fahrrad ein Sachschaden. Die Summe ist derzeit offenbar noch unklar.

Von MAZ